zu Facebook zu Google plus
zum Youtube channel
zu Unterrichtsdetails Über meine Person Medien, Songs,  Videos Kostentabelle Kontaktdaten

In Geraldos School of Rock können Sie von mir lernen, wie man die Gitarre Ihrer Wahl in Rock- und Popsongs einsetzt, angefangen von der berühmten „Lady in Black“ über einfache Bluesstücke bis zu ausgefuchsten Solotechniken der modernen Gitarristen wie van Halen und Satriani. Von den Beatles bis zu ZZ Top.

Als erstes und klassisches Anfängerinstrument beginnen wir mit der akustischen Gitarre. Ich habe Schüler, die einfach die so genannte „Schlaggitarre“ lernen wollen. Das heißt, sie möchten einfache, bekannte Songs selber nachspielen können, um vielleicht selber dazu zu singen und am berühmten Lagerfeuer zum Besten geben zu können. Hier spielen wir zum Beispiel „House of the Rising Sun“, „Knocking on Heaven's Door“ oder „What's Up“ von den 4 Non Blondes nach, um die elementaren Techniken der rechten Hand zu erlernen.

Der Posten des Bassisten in den Schulbands ist ein idealer EInstieg in die Welt der Bandmusik und einer, der richtig Spaß macht. Ich habe schon einige Bassisten in den letzten Jahren für das Weihnachtskonzert „fit" gemacht. Das macht Laune und vier Saiten sind oft einfacher zu beherrschen, gerade am Anfang. Ich habe selber Bass in mehreren Bands gespielt und unterrichte gerne den „Viersaiter".

Als Einstieg in die Welt der Rhythmusgitarre in der mittlerweile schon fast „klassischen“ Rockmusik spielen wir „Smoke on the Water“ und „TNT“ von AC/DC oder von Joe Satriani „I just wanna Rock“, die alle recht einfach zu erlernen sind und dabei riesig Spaß machen.

Wer dann noch Sologitarre lernen will, ist bei mir genau richtig, denn das ist mein persönlicher Schwerpunkt, habe ich doch in einigen Bands und in einem Musical die Sologitarre spielen dürfen. Hier wird es schon schwieriger und die Grundlagen der Technik sollten schon gelegt sein. Dann könnten wir uns mit Carlos Santanas Hits „Put your Lights on“ und „Into the Night“ beschäftigen oder mit der Rockmelodie schlechthin von Eric Clapton: dem Ur-Rockblues von der „Beano“-CD von John Mayall & the Bluesbreakers: „All your Lovin'“.

Wie Sie sehen, ist das Gebiet der Gitarre in Rock und Pop sehr weit und umfangreich und der Schüler kann sich aus meinem Programm einfach heraus suchen, womit er sich gerade beschäftigen will.

 


 

© 2018 Geraldos School of Rock, Gerald Samel, Tölzer Str. 35, 82194 Gröbenzell
info@geraldos-school-of-rock.de | Impressum und Datenschutzerklärung ansehen.