zu Facebook zu Google plus
zum Youtube channel
zu Unterrichtsdetails Über meine Person Medien, Songs,  Videos Kostentabelle Kontaktdaten

Auf dem Screenshot unten sehen Sie meine „Band“, die uns während der Ausbildung in Geraldos School of Rock gute Dienste leisten wird. Da ich auch Bass und ein wenig Keyboards spiele, habe ich Ihnen einmal einen Rhythmus-Track zum Üben bereit gestellt. Damit kann man dann schon gut ein Solo in e-moll einüben. Das Programm, was meine Band simuliert heißt CUBASE. Ich benutze dieses Programm seit den Anfängen des MIDI auf einem Atari ST. Es hieß damals noch 24-III by Steinberg und klang bei weitem noch nicht so gut wie heute. Das fertige Stück können Sie sich dann auf „Aufnahmen-Nochnichtfertig“ anhören, da ich noch daran arbeite, es heißt „Astral Traveller“.

Auf jeden Fall werde ich Ihnen immer wieder MP3s mitgeben, die ich in Cubase erstellt habe. Damit können wir dann auch eigene Stücke machen und ich werde Ihnen dabei helfen, diese in Form zu bringen, zu „arrangieren“. Das ist gar nicht so schwer, das hat mein Lehrer mit mir auch schon vor über 20 Jahren so gemacht und mir hat es riesig Spaß gemacht, gleich am Anfang eigene „Riffs“ zu erfinden. Außerdem ist das Programm genial, um schon fertige Stücke oder nachzuspielende Songs wie etwa „Holy Diver“ von Ronnie James Dio auf eine geringere Geschwindigkeit zu bringen. Das wird Ihnen eine große Hilfe beim Einüben der Songs sein, die SIE schon immer einmal spielen wollten!


 

© 2018 Geraldos School of Rock, Gerald Samel, Tölzer Str. 35, 82194 Gröbenzell
info@geraldos-school-of-rock.de | Impressum und Datenschutzerklärung ansehen.